H wie Hörspiel

Sendung Nr. 8 vom 19.12.2003

Hörspiele in dieser Sendung:

Franz und Maria · 18:00 
Gustav Ernst / Marianne Loy (Bearbeitung und Regie)
Ein Stück in 15 Bildern
Dies Hörspiel ist Elsa Thamm und Karl Häfner gewidmet, die sich 1996 in der Senioren-Residenz München kenn gelernt haben und seitdem in tiefer Liebe verbunden sind.
Das Hörstück wurde vom 25.03. bis 28.03.2003 in München aufgenommen. Elsa Thamm und Karl Häfner waren zu dieser Zeit beide 91 Jahre alt.

Bearbeitung und Regie: Marianne Loy
Tonmeisterin: Marie-Josefin Meindl
Maria: Gabriele Schrimer
Franz: Reinhard Froboess
Interviewte Frau (I): Gabriele Winter
Interviewte Frau (II): Judith Claudia Gorgass
Interviewte Frau (III): Barbara Henn
Durchsagen (Möbelmarkt/Krankenhaus): Gabriele Winter
Der Lindenbaum: Elsa Thamm, Karl Häfner

Dank an Andreas Balogh (Macromedia GmbH) für die freundliche Unterstützung!


schwimmersgedanken · 4:46 
Hannah Kuke, Clemens Grote
2002,
Kurzhörspiel, handelt von einem Schwimmer und dessen Gedanken über und unter Wasser. Das Hörspiel ist die Abschlußarbeit der freefm-Azubine der Ausbildung 'Mediengestalter Bild/Ton'.

Download hier möglich


Der mörderisch gute Aktenvernichter · 1:22 
Misha Nothegger, Gerlinde Hudl
2001, Querfunk 104,8 MHz
Eines von vier GewinnerInnen-Hörspielen aus der Kategorie 'Kurzknaller'.

Download hier möglich

Homepage: http://www.querfunk.de/kultur/gewinnerinnen.html


Musik in dieser Sendung

Hannes Jaric Duo / Breaking Point (Hannes Jaric)  ·  2:38 
Davidon / Tags (Davidon)  ·  2:56 
Chris Jarrett / Wanderings (Chris Jarrett)  ·  12:14  · Youtube

Hörspieltipps in dieser Sendung

Keine Hörspieltipps in dieser Sendung [oder Daten nicht gefunden]